Silas Bassa_Foto credit Louis Teran

KLAVIERRECITAL von Silas Bassa

MUSIKEN in Kirchheimbolanden 2021
Silas Bassa
Klavier Recital
Sonntag, 24. Oktober 2021, 1 8 Uhr
Orangerie | Ostflügel | Kirchheimbolanden

Silas Bassa_Foto credit Louis Teran, 02

Silas Bassa_Foto credit Louis Teran

Silas Bassa
Im Alter von fünf Jahren entdeckt Silas Bassa für sich das Klavier, den ersten Unterricht erhält er mit
acht am Städtischen Konservatorium seiner argentinischen Heimatstadt Santa Fe. Mit achtzehn
wechselt Silas an das Conservatorio Nacional Superior de Música nach Buenos Aires zu Professor
Aldo Antonganzzi. Er absolviert sein Studium mit Auszeichnung und wird danach in die Meisterklasse
des berühmten argentinischen Pianisten Bruno Gelber aufgenommen. Ein weiteres Stipendium führt
ihn mit Bruno Gelber nach Europa. In seiner neuen Wahlheimat Paris setzt Silas seine Studien ab
2002 mit Monique Deschaussées fort und schließt sie am Pariser Konservatorium ab.
Silas Bassa trat bereits in den wichtigsten Konzerthäusern in Südamerika, den USA, Europa und
Asien auf. Nicht allein als brillanter Interpret des gängigen klassischen Repertoires, sondern auch als
Komponist hat sich Silas einen Namen gemacht. Er verfolgt konsequent seinen eigenen
musikalischen Weg und führt sein Publikum mit eigenwilligen kreativen Programmen in neue
Klangsphären. Von Silas Bassa liegen bereits drei CDs vor, die von der internationalen Presse
hochgelobt wurden, davon die jüngste mit dem Titel SILAS mit zehn eigenen Stücken, ein
faszinierendes musikalisches Universum, hypermodern und zeitlos zugleich.

Werke von:
Bassa, Glass, Duckworth, Kirchner, Satie, ,Nyman

Programm
1 Silas Bassa: Wonder
2 Philip Glass: Etude Nr. 9
3 Erik Satie: Gnossienne Nr. 4
4 Carlos Guastavino: Santa Fe para llorar
5 Silas Bassa: Santa Fe
6 William Duckworth: Time Curve Prelude Nr. 17
7 Silas Bassa: Magma
8 Dane Rudhyar: Tango d’antan
9 Silas Bassa: Going with the flow
10 Silas Bassa: Katia the runaway
11 Silas Bassa: Amor de madre
12 Silas Bassa: The call
13 Silas Bassa: Letter to myself
14 Volker David Kirchner: Tango to spell
15 Michael Nyman: A neat slice to tango
16 Silas Bassa: Le chat et le poisson rouge
17 Silas Bassa: Rosa Bonheur

TICKETS
€ 28 / erm. € 14 inkl. MwSt. & Gebühren
Tickets über www.reservix.de
vorbehaltlich Wiederaufnahme des öffentlichen Konzertbetriebs

Zu den Tickets:

telefonische Reservierung über Frau Dr. Thorn-Wickert

E-Mail:
Mobil: 0151 18 90 60 15
und an der Abendkasse. (28,- Euro und 14,- Euro ermäßigt).

Für RheinpfalzCardInhaber gibt es wie immer 2,- Euro Rabatt

Datum

24.10.2021
Abgelaufene Events

Uhrzeit

18:00 - 19:00
Orangerie - Ostflügel

Ort

Orangerie - Ostflügel
Hitzfeldstraße - Herrengarten - Orangerie, 67292 Kirchheimbolanden

Veranstalter

Stadt Kirchheimbolanden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − sieben =

Skip to content