Konzertmatinée des Musikvereins Bolanden e.V.

Am Sonntag, 30.06., findet im Hof der Seniorenresidenz in Kirchheimbolanden ein Konzert mit dem sinfonischen Blasorchester des Musikvereins Bolanden, unter der Leitung ihres Dirigenten Daniel Schneider, statt.

Zu dieser Matinee sind alle Heimbewohner und deren Angehörige, sowie alle Bewohner von Kirchheimbolanden, aber natürlich auch Gäste von überall her herzlich eingeladen.

Das Ensemble präsentiert einen Querschnitt aus klassischen und modernen Melodien und schafft so ein kurzweiliges Konzerterlebnis. Eines der symphonischen Hauptwerke wird „Mount Everest“ von Rossano Galante sein, aber auch populäre Titel sind zu hören.

Höhepunkt des Konzerts ist der Gast-Auftritt der Sopranistin, Mi Rae Choi, die bereits für Opernproduktionen des Opera Festival Seoul engagiert worden war, wo sie in Werken wie „La traviata“ oder „La bohéme“ brillierte. Bei der Schlossmatinée in Kirchheimbolanden wird sie mit „Czardasz“ aus Strauss‘ „Die Fledermaus“ die Herzen des Publikums gewinnen. Zudem wird ein Tenor mit dem weltbekannten Granada, einem weltbekannten Kunstlied für Tenor und Orchester zu hören sein.

Auf Ihren Besuch freuen sich die Geschäftsführung der Seniorenresidenz, Bernd Hoffmann als Eigentümer, die Betreiber des Pflegeheims Zoar und der Musikverein Bolanden.

Sitzbestuhlung und Sonnenschutz sind vorhanden.

 Eintritt frei

 

Date

30.06.2024

Time

11:00

Location

Schlossplatz

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

6 − one =

Skip to content