Museum im Stadtpalais

Im Herbst 2010 wurde das bisherige Heimatmuseum Kirchheimbolanden nach einer über zwei Jahre dauernden baulichen Generalsanierung und einer umfassenden Neugestaltung der Dauerausstellung unter der neuen Bezeichnung „Museum im Stadtpalais“ wieder eröffnet.Das Museum verfügt über umfassende kultur- und naturgeschichtliche Sammlungen. Diese eröffnen vielfältige Einblicke in die Geschichte der Stadt und der Region am Donnersberg und stellen zugleich die Grundlage für die von der Ministerialverwaltung von Rheinland-Pfalz vorgenommene Einordnung des Museums als Regionalmuseum für die Nordpfalz dar.
Das Museum im Stadtpalais dominiert im oberen Abschnitt der heutigen Amtsstraße. Das neun-achsige herrschaftliche Stadtpalais. Ein Rokoko-Eckbau mit Mansardenwalmdach. Für den Erbprinzen erbaut, wird das Palais in den 1770er Jahren durch Friedrich Ludwig Freiherr von Botzheim bewohnt, den Regierungs- und Kammerpräsidenten Fürst Carl Christians.
Über der Toreinfahrt hängt ein Hinweisschild mit dem „Herbergsstern“. Es ist der Stern von Bethlehem, der ältesten Herberge. Darunter sind zwölf Handwerkszeichen angebraucht.

Das ehemalige Palais beherbergt seit 1935 das Heimatmuseum für die Stadt und den Landkreis Kirchheimbolanden. Weiterhin beherbergt es das Musikzimmer – ein Genuss für Augen und Ohren! Das prächtige, original erhaltene, barocke Musikzimmer des Stadtpalais ist dem musikalischen Geschehen der Kleinen Residenz und dem berühmten Gast der Stadt, Wolfgang Amadeus Mozart gewidmet. Lehnen Sie sich zurück und lauschen Sie den Klängen der Klassischen Musik! Hier finden auf Wunsch auch Trauungen statt.

Informationen

Adresse und Kontakt

Museum im Stadtpalais Kirchheimbolanden
Amtsstraße 14
67292 Kirchheimbolanden
Tel.: 06352 / 401850

Öffnungszeiten

Wegen Corona bis auf Weiteres geschlossen.

Nach Aufhebung der 12. CoBeLVO gilt dann wieder wieder:
Dienstag bis Sonntag, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Für Schulklassen und Gruppen nach vorheriger Anmeldung täglich, auch am Vormittag.

Preise

Eintritt kostenlos

Trauung im Museum

Seit 2013 besteht die Möglichkeit, sich im Musiksälchen trauen zu lassen. Informationen dazu beim Standesamt der VG Kirchheimbolanden (Tel. 06352/4004-200 bzw. 06352/4004-202).
Skip to content